Ihr Quereinstieg mit sicherer Zukunft: Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung zum Lokführer

Nach 10 Monaten und bestandener Prüfung begleiten wir Sie in eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung.

 


Ausbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d) im Güter- und Personenverkehr

Die Ausbildung zum/r Triebfahrzeugführer*in ist derzeit einer der gefragtesten Ausbildungszweige in der deutschen Bahnbranche: Triebfahrzeugführer*innen sorgen eigenverantwortlich für den pünktlichen, reibungslosen und sicheren Ablauf im Schienenverkehr. Die Einsätze können dabei sowohl im Personennah- und Fernverkehr als auch im bundesweiten Güterverkehr erfolgen. 

Die Haase GmbH hat sich auf die Ausbildung und Vermittlung von Lokführer*innen spezialisiert. Im Rahmen unseres Trainingsprogramms vermitteln wir innerhalb von 14 Monaten (plus 3 Monaten Fachspracheunterricht) alle theoretischen und praktischen Grundlagen, die zum eigenständigen Führen von Triebfahrzeugen benötigt werden. Nach erfolgreichem Abschluss und dem Erwerb des Triebfahrzeugführerscheins Klasse B ist ein unbefristeter und zukunftssicherer Job mit attraktivem Einstiegsgehalt bei uns oder einem unserer deutschen Partner-Eisenbahnunternehmen sichergestellt. 

 


Siegel der Haase GmbH als zugelassene Prüfungsstelle

Zertifizierung

Als zertifizierte Ausbildungs- und Prüfungsorganisation bieten wir in unseren modern ausgestatteten Schulungs- und Trainingsräumen im Zentrum Regensburgs ein umfassendes Trainingsprogramm für alle zukünftigen Lokführer.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

  • Mindestens Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestalter 20 Jahre (bei Ende der Maßnahme)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B1-Niveau)
  • Bestehen der ärztlichen und psychologischen Eignungsfeststellung nach TfV
  • Bereitschaft zu Schicht und Wechseldienst, auch an Sonn- und Feiertagen
  • Grundlegendes technisches Verständnis